Ende September war es endlich soweit: 
Etwa vierzig Kinder der Ringelnatzgrundschule durften heute Mittag den Spielplatz im Stadtpark samt neuer Schaukeln und einer neuen Wackelbrücke einweihen und auf Herz & Nieren testen. Dazu gab's leckere Klaus-Fruchtsäfte und Ken Schwarze brachte zur Eröffnung leckere Muffins mit.

Doch wie kam das Ganze?
Als wir Stadtwandler vor einiger Zeit erfuhren, dass der Spielplatz im Stadtpark Opfer von Vandalismus und Diebstahl wurde, war klar, dass wir uns dessen annehmen würden. 
Und so nahmen wir Kontakt mit der Stadtverwaltung auf. Mit deren Hilfe und aus dem Erlös der letztjährigen Stadtwandlerbrotaktion mit der Bäckerei Schwarze wurde der Park-Spielplatz wieder auf Vordermann gebracht und es konnten durch die Firma "Rustikale Holzgestaltung Nischwitz" die bestehenden Anlagen nicht nur instandgesetzt, sondern auch gleich zwei neue Spielgeräte aufgebaut werden.  

Heute nun war die feierliche Übergabe an die Stadt und endlich kann im Wurzener Park wieder richtig gespielt werden! 

Doch dabei soll es nicht bleiben: 
Gemeinsam mit der Bäckerei Schwarze und dem Team der Rustikalen Holzgestaltung werden wir Stadtwandler dranbleiben und im kommenden Jahr den Spielplatz weiter bereichern. Lasst euch überraschen...

Zahlreiche Bilder zur Eröffnung gibts wie immer in unserer Galerie zu bestaunen!