Im Rahmen des 14. Wurzener Nachtshoppings fand am vergangenen Freitagabend die feierliche Scheckübergabe am Geschäft der Bäckerei Schwarze am Jacobsplatz unter dem Beifall zahlreicher Besucher statt.

Wir Stadtwandler konnten uns über eine von den beiden Bäckerbrüdern Ken und Percy Schwarze überreichten Scheck über 1.500 Euro freuen!

Diese Summe kam beim Verkauf der rund um den diesjährigen Tag der Sachsen angebotenen "Stadtwandlerbrote" zusammen, wobei das hiesige Traditions- Familienunternehmen pro verkauftem Brot 50 Cent für den Wurzener Verschönerungsverein spendete.

Stadtwandler Philipp Leipner, welcher den Scheck stellvertretend für den Verein entgegennahm, zeigte sich gerührt wie der Kuchen im Regal: "Wahnsinn!"

Nicht nur unser Philipp zeigte sich überglücklich, als die Brüder noch einen draufsetzten und vor Publikum mit ihrem Wunsch überraschten: "Wir würden gern Mitglied bei Euch werden."

Wir Stadtwandler danken der Familie Schwarze ganz herzlich für dieses Engagement und wir sind uns sicher, dass wir das Geld bereits im nächsten Jahr für eins unserer nächsten Projekte verwenden werden können.